Konzerte

Braintrash

Konzert
Datum: Samstag, 27. Mai 2017 20:30

Veranstaltungsort: großer Saal

BEYOND ORCUS ist eine ehrgeizige Thrash-Metal-Band aus dem Coburger Landkreis die sich Februar 2009 gegründet hat. Mit ihrem ersten Album THE ART OF REBELLION konnten die vier Jungs bereits ein erstes Ausrufezeichen setzen.


BRAINLESS: Unter dem Motto „25th Anniversary“ entern BRAINLESS die Bühne im Statti. 1992 ist das Datum für die Veröffentlichung des ersten Albums “Brainless World“. Nachdem die Band im letzten Jahr anlässlich des Metal Mee´niac einen grandiosen „kurz Gig“ ablieferte wird man beim BrainThrash Festival hauptsächlich Songs vom „Brainless World“ Album zum Besten geben. Still thrashed or be thrashed.
 

BRAIN DAMAGE: Im Jahre 2009 von Daxx und Micky (beide ex – Vendetta) gegründet, veröffentlichte BRAIN DAMAGE im April 2014 das Erstlingswerk „Born to lose…..live to win“ was auf durchwegs positive Resonanz stieß (u.a. Demo des Monats Rock Hard Ausgabe 325!). Die Liveformation Michael Guerra - Bass & BackVocs, Michael Lorz - Gitarre & BackVocs und Daniel Buld – Drums) wurde 2016 aus zeitlichen Gründen aufgelöst. Micky startete ohne große Erwartung auf Facebook einen Aufruf, der sofort Anklang fand! Wenige Wochen später stand das neue Line up! Derzeit befindet sich BRAIN DAMAGE im Proberaum um sich zum einen Live fit zu machen und zum anderen neue Songs für die 2017 an den Start gehende Scheibe „MIND CRIMES“ zu kreiren !!!WATCH OUT!!!


TRINITY SITE: Herrlich melodisch und trotzdem nichts für Weicheier – so oder ähnlich lässt sich die Musik der unterfränkischen Metal-Formation TRINITY SITE am Besten beschreiben. Die Band um Gitarrist Jochen Rau sowie den Musikern Ronny Worm (Gesang), Simon Lummel (Gitarre), Sascha Born (Bass) und Andreas Rau (Schlagzeug), bezeichnen ihre Musik hingegen schlicht als „aggressive Selbsttherapie“. Nach Promo – Aufnahmen und ersten Auftritten im Jahre 2010 konnte die Band mit ihrem stark von Melodic Death Metal beeinflussten Stil schnell in der Szene auf sich aufmerksam machen. So wurde die Band bereits mit ihrer ersten Demo-Aufnahme, bei einer Spielzeit von gerade mal 4:30 min., direkt zum deutschlandweitem Endausscheid des W:O:A Metal Battle ausgewählt und belegte dort den zweiten Platz. Kurz darauf folgte die Veröffentlichung des ersten in vollständiger Länge aufgenommenen Stückes „Similar to nothing“, welches unmittelbar auf dem Legacy Sampler #71 landete. Neben Interviews im Legacy, einen Live-Review im Metal Hammer (Juni 2011) und der Eröffnung des Umsonst & Draußen Festivals in Karlstadt als erste Metal-Band überhaupt, sind TRINITY SITE im Jahr 2011 vor Headliner „Cripper“ auf dem Metallergrillen Open Air, sowie im Benediction, Legion of the Damned und Sepultura auf dem Eisenwahn Festival aufgetreten. Am 15.08.2012 wurde die sechs Songs umfassende EP „Ex Inferis“ veröffentlicht, welche von der Band selbst produziert und vertrieben wird. Lediglich zum Mix und Master wurde die Szene-Größe Dan Swano verpflichtet. Ex Inferis wurde von der Presse ausschließlich positiv aufgenommen mit zahlreichen Querverweisen zu Bands wie Soilwork, Dark Tranquility oder Arch Enemy. Die beiden folgenden Jahre 2013 und 2014 standen ganz im Zeichen der Live-Shows, jedoch mussten auch einige zeitraubende Besetzungswechsel verkraftet werden. Erst Mitte 2014 konnte das Line-up wieder komplettiert und mit dem Songwriting für den nächsten Output begonnen werden.

 

Abendkasse:
10,- Euro
Veranstalter:
Rockverband Schweinfurt

Powered by iCagenda

Vorverkauf für Konzerte

Vorverkaufsstellen in Schweinfurt: Buchhandlung Collibri, Schweinfurter Tagblatt und Tourist-Info

Eine Liste aller Vorverkaufsstellen findet ihr HIER    |    Tickets online bestellen kann man HIER

Öffnungszeiten der Kneipe

Donnerstag: 16 - 1 Uhr

Freitag: 18 - 3 Uhr

Samstag: 18 - 5 Uhr

Sonntag: 10 - 22 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten nur bei Veranstaltungen geöffnet!

Achtung - wichtig

Geänderte Anfahrt!

Durch die Sperrung der "Maxbrücke" ändert sich die Anfahrt zum Stattbahnhof, wenn man von der Autobahn kommt!

Die geänderte Anfahrts-Beschreibung findet ihr HIER

Hier sind wir

Kulturhaus Stattbahnhof

Alte Bahnhofstraße 8-12

97422 Schweinfurt

Tel. Kneipe: 09721-16661

facebook